Home > Info > Fragen und Antworten
12345

Fragen und Antworten

Dieser Bereich wird immer wieder von uns aktualisert und erweitert um Ihnen vorweg schon möglichst viele Fragen zu beantworten und Ihnen vielleicht die erste kleine Nervosität vor der ersten Suche nach der Ideallinie zu nehmen.

Scheuen Sie jedoch nicht bei nicht beantworteter Fragen mit uns Kontakt aufzunehmen - wir sind jederzeit mit Leidenschaft für Sie da!

 

Für wen ist ein Fahrsicherheitstraining gedacht?
Das Fahrsicherheitstraining eigenet sich für alle Sportwagenfahrer, die die Kontrolle über ein Fahrzeug erlernen oder optimieren wollen.
Ebenso für alle, die einfach einmal Spaß auf der Rennstrecke haben wollen!

 

Warum werden Fahrzeuge in Gruppen aufgeteilt?
Bei den Trackdays wird zwischen GT-S und GR-R Fahrzeugen unterschieden.
Hier wird zwischen "schnellen" und "langsammeren" Fahrzeugen unterschieden wobei die PS Zahl hier keine Rolle spielt sondern lediglich der Bautyp.
GT-S beudetet hierbei Fahrzeuge nach StVZO und GR-R ist die Klasse mit den Rennfahrzeugen sowie GT-S Fahrzeuge mit Rennbereifung.

 

Kann ich mich vor einem Trackday vorbereiten?
Ja, Sie können jederzeit an einem Grundkurs teilnehmen.
Dieser findet in der Regel auf einem Abgesperrten Gelände oder Fahrsicherheitszetrum statt.
Hier erlernen Sie alle wichtigen Grundkenntnisse die Sie für den Spaß auf der Rennstrecke nutzen können.

 

Warum muss ich mir vorher anmelden und wieso sind Events teilweise vorzeitig ausgebucht?
Das liegt ganz einfach an den limitierten Teilnehmerplätzen.
Wir wollen für reichlich Spaß auf und neben der Strecke sorgen und wollen uns um jeden Teilnehmer gleichermaßen kümmern.
Deswegen limitieren wir die Teilnehmerzahl auf ein gesundes maß um so die hohen Streckenmietpreise gleichermaßen zu fairen Konditionen anbieten zu können.

 

Wie entsteht der Preisunterschied zwischen den Fahrertrainings diverser Anbieter?
Ingesamt müssen Sie diverse Punkte unterscheiden.
Wir nehmen zum Teil bei unseren Partner-Veranstaltern teil, zum anderen organiseren wir unsere eigenen Trackdays und mieten hierfür eigen die diversen Strecken an.
Wir möchten Ihnen ausreichend Fahrzeit garantieren - Sie wollen schließlich auch Zeit auf und nicht neben der Strecke verbringen. 
Ebenso betreuen wir Sie mit ausreichend Personal um keine Fragen und Wünsche vor Ort unerfüllt und unbeantwortet zu lassen.